Nutzungsbedingungen

 

Bei jeder Buchung, sowie bei der Erstellung eines Benutzerkontos gelten folgende Nutzungsbedingungen des Online-Buchungssystem:

  1. In der Sommer-Saison können für Verbandsspiele, Vereinsmeisterschaften, Trainingsbetrieb oder sonstigen Veranstaltungen die Halle spontan durch den Betreiber belegt werden. Dadurch kann es vorkommen, dass Sie Ihre gebuchte Stunde nicht antreten können. Wir bitten dies zu entschuldigen. Sie erhalten in diesen Fälle entweder Ihre bereits bezahlte Gebühr zurück oder ein Gutscheincode der Kategorie gelb, mit der Sie zu einem beliebigen anderen Zeitpunkt Ihre Stunde nachholen können.
  2. In der Winter- und Sommer-Saison können auf Grund von Eigenbedarf, Bauarbeiten oder Instandshaltungsarbeiten, Einzeltermine oder Blocktermine vom Betreiber wieder storniert werden. Sie erhalten auch hier Ihre Gebühr zurück oder ein Gutscheincode, die sie für eine beliebige andere Stunde einsetzen können.
  3. Auf Grund von technischen Störungen oder noch nicht im System eingetragenen Reservierungen kann es in Ausnahmefällen zu Doppelbelegungen oder Fehlbuchungen kommen. Sofern die Doppelbuchung erst unmittelbar vor Beginn bemerkt wird, hat die am PC-Terminal vor Ort angezeigte Person das Nutzungsrecht. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, die nicht zu Stande gekommene Stunde wird von uns ersetzt oder zu einem beliebigen anderen freien Zeitpunkt angesetzt. Sollte die Doppelbuchung vorher bekannt werden, wird der Betreiber einer Partei das Nutzungsrecht zusprechen. Die andere Partei erhält selbstverständlich Ersatz an einem anderen freien Termin.
  4. Sollte bei einer Lastschrift das angegebene Konto nicht existieren oder nicht genügend Deckung aufweisen, behalten wir uns vor, Ihnen die Gebühren der Rücklastschrift in Höhe von 5,00 € zusätzlich in Rechnung zu stellen.
  5. Sollte eine Buchung per Paypal im Nachhinein aus irgendwelchen Gründen rückgängig gemacht worden sein oder ungültig ist, behalten wir es uns vor, +100% an Verwaltungsgebühren zu erheben.
  6. Sollten Sie die Tennishalle ohne gültige Buchung genutzt haben, erheben wir hierfür im Nachhinein zusätzlich +100% an Verwaltungsgebühren.
  7. Falls Sie auf Grund eines defekts des PC-Terminals vor Ort Ihren Gutscheincode nicht einlösen können, schreiben Sie bitte Ihren Namen, Ihre gespielte Stunde und den Zeitpunkt des Ausfalls auf den Gutscheincode und werfen diesen bitte in den Briefkasten vor der Eingangstüre.
  8. Falls das Buchungssystem ausfällt und Sie Ihre Stunde deswegen nicht buchen können, können Sie die Tennishalle (sofern frei) trotzdem bespielen. Bitte schreiben Sie in solchen Fällen Ihren Namen, Adresse, Bankverbindung, Ihre gespielte(n) Stunde(n) und den Zeitpunkt des Ausfalls auf einen Zettel. Versehen Sie den Zettel mit dem Betreff "Tennishalle: Buchungssystem-Ausfall" und werfen diesen bitte in den Briefkasten. Wir werden die Hallenmiete dann von Ihrem Konto einmalig einziehen.
    Bitte beachten Sie, dass ein Ausfall des Systems automatisch protokolliert wird. Sollte das System zu dem angegebenen Zeitpunkt funktionsfähig gewesen sein, behalten wir uns vor, eine Verwaltungsgebühr von +100% zu erheben (siehe Punkt 6).
© TOIMS Tennishalle Baiersbronn - Powered by www.toims.net - Für den Inhalt verantwortlich Tennishalle Baiersbronn - Menu von DHTML/JavaScript Menu by TwinHelix Designs - Onlinebuchung, Halle, TOIMS - (0,032 s)